Toxische Beziehung beenden – 5 Tricks

/
192 Views

Toxische Beziehung beenden – 5 Tricks

Eine toxische Beziehung ist oft nicht leicht zu beenden und im Nachhinein zu verarbeiten, da diese häufig von extremen Gefühlsschwankungen geprägt sind, welche viel Leid bei den beteiligten „Opfern“ verursachen kann. Dennoch kann es funktionieren diese zu beenden.

Streit in der Beziehung

Das allerwichtigste ist an diesem Punkt, die komplette Analyse der Beziehung. Diese Analyse MUSS komplett schonungslos und rational sein, hier gibt es keinen Platz für Gefühle.

Am besten fängst Du damit an, eine Pro und Contra Liste aufzusetzen, in welcher Du schreibst, was in den letzten Monaten gut und was schlecht gelaufen ist.

Wenn du bei der Liste am Ende bei einer Quote von 20:80 herausgekommen bist, was heißt, dass die meiste Zeit erschöpfend und eher Qualvoll für dich war, dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, ob eine Trennung nicht sinnvoll wäre.

  •  Mache mit deinem Partner oder deiner Partnerin wirklich endgültig Schluss und lass dabei keinen Spielraum oder Hintertürchen offen. Denn eins ist klar: Je mehr Spielraum für ein eventuelles „Vielleicht klappt es ja doch“ eingeräumt wird, umso mehr hoffst du insgeheim, dass der Andere sich ja ändern könnte. Wenn du diese Hintertür offen halten willst, macht es dich nur anfällig, den schönen Worten doch wieder glauben zu schenken und dich doch noch einmal auf die Beziehung einzulassen.
  • Bei einer toxischen Beziehung gibt es eine sehr hohe „Rückfallsrate“. Das vergessen der negativen Zeiten und dafür die schönen Erinnerungen an die perfekten Momente machen das Risiko sehr hoch, sich doch wieder auf die Beziehung einzulassen. Bleib stark, denn du willst nicht in einer nicht enden wollenden Spirale einer On-Off beziehung landen.
  • Lass Dir unbedingt von Menschen helfen, denen Du vertraust. Freunde und Familie sind für Dich da und können Dich in jeder Lebenslage wieder auffangen und aufbauen. Es ist ganz egal, wie schwer es Dir fällt, Hilfe in Anspruch zu nehmen, Du brauchst in dieser Zeit einfach jemanden auf den Du dich verlassen kannst.
  • Bleib nicht in der Opferrolle, sondern lass dir von deinen Freunden oder deiner Familie helfen wieder Spaß am Leben zu finden. Deshalb ist es aber auch sehr wichtig, darüber zu sprechen, was Dir passiert ist.

Nach einer anstrengenden toxischen Beziehung mit einem narzisstischen Partner ist es sehr wichtig, dass Du es schaffst wieder zu einer gewissen inneren Balance zu finden.

Es kann durchaus passieren, dass Menschen durch eine toxische Beziehung so sehr verstört worden sind, dass es leider nicht mit ein paar Gesprächen unter Freunden getan ist. Solltest du unter Panikattacken oder Angstzuständen sowie durchgehender Schlaflosigkeit leiden, Du lange Zeit niedergeschlagen bist und Dich fühlst, als würdest Du keinen Ausweg finden, dann ist eine Psychotherapie eine gute Möglichkeit um aus diesem Loch zu finden und wieder neue Lebensqualität zurück zu bekommen.

 

Dieses Paket ist DEIN MUST HAVE für Lebens – und Liebesglück und die Grundvoraussetzung für eine glückliche Beziehung, wenn die Vergangenheit durch eine toxische Beziehung belastet war – oder auch noch ist!

Du leidest unter einem extremen Liebeskummer? Du willst Dich endlich wieder besser fühlen und den EX-Partner vergessen? Nimmt dieser Liebeskummer absolut kein Ende, egal was Du tust, egal wie viel Zeit verstreicht? Warst Du in einer ON/OFF-Beziehung, einer toxischen Beziehung mit einem Narzissten oder einem Menschen mit starker Bindungsangst?

Du hast Liebeskummer OBWOHL Du Dich noch in der Beziehung befindest? Hast Du also Liebeskummer IN der Beziehung?  

Dann ist dieser Doppelkurs genau das Richtige für Dich!

Streit in der Ehe

 

 

Wie beende ich eine toxische Beziehung aber nun?

Toxische Beziehung beenden – Tipp Nummer 1  Setze klare Grenzen

Es kann sein, dass Dein toxischer Partner nicht akzeptieren will, dass Du Dich von ihm trennen willst. Es ist wichtig, dass Du keinerlei Widerspruch duldest und Dich nicht mehr einwickeln lässt. Du musst Deinem Partner klarmachen, dass Du ihn nicht mehr in Deinem Leben haben willst.

toxische Beziehung beenden

Toxische Beziehung beenden – Tipp Nummer 2 Beende den Kontakt

Halte auf jeden Fall an deiner Entscheidung fest, die toxische Beziehung zu beenden. Lösch die Nummer, die E-Mail und entferne deinen Partner von allen deinen Social Media Plattformen. Es ist wichtig, dass Du den kompletten Kontakt einstellst. Es wird Dir sehr helfen, dich von deinem Partner zu lösen.

 

 

Fremdgehen in einer Beziehung

 

Toxische Beziehung beenden – Tipp Nummer 3 Lass dich nicht manipulieren

Wie bereits oben im Text beschrieben, ist die Gefahr sehr groß, wieder in eine toxische Beziehung zurück zu fallen. Toxische Menschen sind im Normalfall sehr manipulativ und kontrollsüchtig. Dein Partner könnte probieren, dich durch plötzlichen freundliches Verhalten zurückzugewinnen.

Erfahrungsgemäß hält diese Freundlichkeit allerdings nicht lange, bis die Beziehung wieder in alte Muster zurück fällt.

Lass dich nicht Manipulieren und wieder zurück in das Leben ziehen, von welchem Du ausbrechen willst. Brich den Kontakt vollkommen ab und reagiere auf keine Anrufe,Nachrichten, Mails oder sonstigen Kontaktversuche.

Beziehungsstreit

 

Toxische Beziehung beenden – Tipp Nummer 4 Sprich klar und deutlich aus, was Du willst

Spricht gerader heraus, was bei Euch in der Beziehung nicht funktioniert und schiefläuft und dass Du entschieden hast, die Beziehung zu beenden. Lass Dich dabei ruhig von den Gründen leiten, die Du Dir davor in der Pro und Contra Liste aufgeschrieben hast, warum Du die toxische Beziehung beenden willst.

 

Toxische Beziehung beenden – Tipp Nummer 5 Lege dir zurecht, was Du sagen willst

Du kannst Dir im Voraus überlegen, was Du Deinem Partner sagen willst. Du wirst dich dadurch viel selbstbewusster fühlen. Sei Dir aber auch im Klaren, dass das Gespräch anders verlaufen kann als du es dir vorher zurecht gelegt hast. Bereite dich also auch auf Eventualitäten vor, damit Du deine Sicherheit nicht verlierst.

 

Kaputte Liebe Toxische Beziehung Sprüche

 

„Denn ich habe mich schlecht behandeln lassen und nichts dagegen getan, weil ich dachte, ich würde es verdienen.“

„Wenn du jemanden suchst, den du lieben kannst, fang mit dir selber an. “

„Wenn er dir nicht hinterher läuft, wenn du gehst.. geh weiter“

 

 

Hilfe holen!

Dein*e Partner*in versucht, dich zu kontrollieren, will deinen Kontakt zu Freund*innen einschränken oder erpresst dich? Hier findest du Hilfe: 0800/111 0 111

 

Nächster Artikel

 

 

Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Artikel weiterhelfen konnten. Lass dich nicht unterkriegen!

Hier findest du unsere Artikel darüber, wie du eine Trennung verarbeiten kannst sowie die 5 Phasen einer Trennung.

Schreibe uns gerne einen Kommentar, ob Du noch etwas bei unserem Artikel ergänzen würdest.

2 Comments

  1. Ich war auch Jahrelang in einer toxischen Beziehung gefangen und wusste nicht wie ich da wieder rauskommen könnte. Das ganze ging so weit, dass ich depressive Muster entwickelte. Ohne die Hilfe von meiner Schwester und ihrem Mann wäre ich glaube ich nicht so einfach davon los gekommen. Heute bin ich wieder froh, dass ich mein Leben zurück habe. Es lohnt sich immer nach vorn zu schauen.

    • Hallo Sussi, vielen Dank für deinen Kommentar und den doch positiven Ausgang! Es freut uns zu lesen, dass es dir mittlerweile wieder gut geht und du diese toxische Beziehung hinter dir lassen konntest. Weiterhin alles Gute für die Zukunft 🙂

      Dein Lovrr-Team

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar