Parship Erfahrungen – Parship im Test 2021

/
100 Views

Unsere Parship Erfahrungen im Jahr 2021 – Parship Test

 

„Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship“ wer hat es noch nie gehört oder gelesen ? Parship wirbt mit einer sehr hohen Erfolgsquote. Aber was ist da wirklich dran ? Kannst du deine große Liebe über Parship finden ?

Heutzutage zählt Parship tatsächlich zu den größten, bekanntesten und auch beliebtesten Platformen für all jene, die Online nach Ihrer großen Liebe suchen wollen. Unserer Meinung genießt die Partnerbörse zurecht ein so großes Ansehen. Unsere Parship Erfahrungen fallen demnach recht positiv aus. Jeder hat auf der Seite die Möglichkeit ein ausfühliches und aussagekräftiges Profil zu erstellen.

Zu allererst muss man sich durch einen umfangreichen Fragebogen durchklicken, welcher eure sogenannte „Partnerschafts Persönlichkeit“ ermitteln soll, welche die Basis für das Matching-System bei der Plattform bildet.

Das Matching-System ist nach unserer Parship Erfahrung dafür da, um euch Mitglieder zu zeigen, welche zu euch passen könnten.

Wie heutzutage eigentlich standart ist die App und auch die Browser-Version sehr übersichtlich und Benutzerfreundlich gestaltet.

Der Kundenservice ist auch sehr nett und hilfsbereit. Aber mehr dazu im Text.

Mit ca 1.9 Millionen registrierungen im Jahr und rund 3 Millionen universellen Kontaktanfragen in der Woche ist Parship ein sehr großer „Riese“ in seiner Branche.

 

Parship Test

 

Bei Parship ist die Partnersuche definitiv sehr vielversprechend, doch ganz anderst als bei Tinder, Lovoo und anderen Plattformen ist dies nicht kostenlos möglich. Auch wenn eure Daten gut gesichert sind, müsst Ihr einige Dinge über eure Persönlichkeit angeben. Was allerdings bei solchen Plattformen gang und gebe ist.

 

Bevor wir anfangen, einmal alles kurz zusammengefasst:

Vorteile

  • Ihr seid komplett Anonym. (Jeder kann entscheiden, wer die eigenen Fotos sehen kann)
  • Große Filtermöglichkeiten für die Partnersuche
  • App für Smartphone und Tablet
  • Sehr große Auswahl an Menschen, die nach einem Partner suchen
  • Sehr interessante Insights durch den Selbsttest
  • Videochat möglich
  • Sehr leichter Gesprächseinstieg durch Unterstützung
  • Beratung bei der Partnersuche falls benötigt
  • innovatives Matching sorgt für Erfolg: 38 Prozent Quote

 

Nachteile

  • Es gibt zwar eine kostenlose Version allerdings mit sehr eingeschränkten Funktionen also Abo notwendig
  • teilweiße lange Laufzeiten für die Abos

 

Neben den Vor – und Nachteilen ist nach unseren Parship Erfahrungen zu sagen, dass die Plattform ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen hat (laut Parship 51% Frauen und 49% Männer).

Die Kernzielgruppe liegt zwischen 25 und 59 Jahren und das Bildungs/Einkommensniveu liegt nach Angaben der verschiedenen Partner, mit welchem wir in unserem Test geschrieben haben definitiv über dem Durchschnitt. Durch die im Vergleich zu anderen Plattformen sehr hohe Reaktionsrate der Mitglieder (sowohl Männer als auch Frauen) hat Parship ein sehr interessantes Potential hier wirklich jemanden zu finden, der zu einem selbst passt.

 

Kommen wir nun zur Premium Mitgliedschaft. Wer sich nicht dafür entscheidet und nicht für den Premium-Zugang zahlen will, der kann nur einmal auf Nachriten von Premium Mitgliedern antworten. Was so viel heißt wie.. Ohne Abo ist dieser Dienst eigentlich nicht benutzbar.

In der folgenden Tabelle habt Ihr einen direkten Vergleich zwischen einer kostenlosen Mitgliedschaft und der Premium Mitgliedschaft.

Wichtig zu erwähnen ist allerdings: Manche Leistungen können die kostenlosen Test-Mitglieder für einen einmaligen Preis dazubuchen.

Die Preise sind in der Tabelle jeweils angegeben.

 

Parship Erfahrungen Tabelle

 

Aber wie teuer ist denn nun eine Premium Mitgliedschaft? Auf der Seite gibt es im Moment drei verschiedene Abo Modelle.

Hier unterscheiden sich die Preise je nachdem, wie lange die Mitgliedschaft laufen soll (6 Monate, 12 Monate oder 24 Monate).

Bezahlt wird hier monatlich oder quartalsweise. Auf der Seite findet man folgende Preise :

  • 6 Monate für 449,40 Euro (74,90 Euro monatlich)
  • 12 Monate für 658,80 Euro (54,90 Euro monatlich)
  • 24 Monate für 837,60 Euro (34,90 Euro monatlich)

 

Parship Test Preise

Wirklich transparent ist die Preispolitik von Parship allerdings nichtso ganz, da jedem Mitglied offenbar ein individueller Preisvorschlag nach der Registrierung gemacht wird. Wovon dieser abhängt, ist unklar. Zudem kommen häufige Angebote und Rabatte, welche die Kosten auch noch einmal teilweiße sogar stark variieren lassen.

Meistens lohnt es sich sogar, sich kostenlos zu Registrieren und auf einen passenden Rabatt zu warten.

 

Leider bietet die Plattform keine kostenlose Probemitgliedschaft an. Dir steht allerdings ein 14 tägiges Widerrufsrecht zu. Wichtig zu wissen ist hierbei allerdings, dass selbst wenn Du fristgerecht gekündigt hast einen sogenannten Wertersatz zu zahlen hast.

Diesen begründet der Anbieter damit, dass er Premium-Mitgliedern eine bestimmte Anzahl an Kontakten garantiert.

Dieser Wertersatz berechnet sich wohl anhand der bereits vermittelten Kontakte. Was dabei allerdings als Kontakt zählt ist nicht ganz klar.

Scheinbar reicht es sogar schon ein „lächeln“ zu senden. Genaueres lässt sich sicherlich in der AGBs nachlesen.

 

 

Fakten zum Schluss :

  • Täglich melden sich weltweit mehr als 34.000 neue Mitglieder bei Parship an, somit jährlich über 1,9 Millionen neue Singles
  • Parship ist in Europa überwiegend in der DACH-Region sowie in Frankreich aktiv – Du hast also auch Chancen über die deutschen Grenzen hinaus den perfekten Partner für dich zu finden.
  • Mehr als 850.000 Mitglieder haben sich mittlerweile schon verliebt, die Zahl der „Parship-Babys“ hat 120.000 bereits überschritten.
  • Parship wird zwar überwiegend von beruflich aktiven Singles benutzt, doch auch als Student/Studentin trifft man hier auf interessante Singles.
  • Für gleichgeschlechtliche Mitglieder bietet gayParship die geeignete Plattform, die ebenso effizient funktioniert wie Parship.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar