Camgirl werden – Einfache Tricks zur 1. Cam-Show

/
89 Views

Camgirl werden – Einfache Tricks zur ersten Cam Show

So gelingt der Job als Camgirl

Arbeiten von zuhause aus, etwas Geld nebenbei verdienen und neue Bekanntschaften machen. Das sind häufig die Vorstellungen wenn Frau mit dem Gedanken spielt Camgirl zu werden.

Wir zeigen dir in diesem Artikel was es bedeutet ein Camgirl zu werden, worauf du achten solltest und welche Plattformen sich dafür anbieten.

Am Ende dieses Beitrags erklären wir dir wie du sofort deine ersten Euros als Camgirl verdienst.  Das ist gar nicht so schwer, wie man anfangs vielleicht denken mag.

Camgirl werden Frau erotisch

Camgirl zu werden ist nicht schwer!

Grundsätzlich benötigst du keinerlei Qualifikationen, Vorwissen oder Ähnliches, um als Camgirl durchstarten zu können.

Du solltest allerdings offen für neue Bekanntschaften, die Wünsche deiner Zuschauer und die Erkundung deines Körpers sein. 

Mach dir im Vorfeld genaue Gedanken darüber, was deine Ziele sind. Frag dich was möchtest du damit erreichen?

Hast du dir bereits überlegt wie viel Zeit du in diesen Job investieren kannst und welche (auch finanzielle) Ziele du damit verfolgst?

Diese Dinge müssen im Vorfeld gut überlegt und durchdacht sein, damit du ein erfolgreiches und vor allem zufriedenes Camgirl werden kannst. 

 

Was ein Camgirl verdienen kann erfährst du hier.

 

 

 

 

Darauf solltest du als Camgirl achten

Der Job eines Camgirls mag im ersten Augenblick sehr einfach und reizvoll klingen.

Doch es gibt einige Dinge auf die du achten solltest. Nachdem du dir bereits über deine Ziele klar geworden bist geht es im nächsten Schritt darum welche Grenzen du dir selbst setzt.

Definiere für dich und deine Zuschauer klare Grenzen in denen du dich wohl fühlst.

Wenn du deine Vorlieben und Tabus klar und selbstbewusst vornherein kommunizierst vermeidest du eigene Unsicherheiten und Enttäuschung bei deinen Zuschauern.

Zeige Stärke und definiere eine für dich klare Umgebung.


Neue Bekanntschaften

Man könnte als Neuling der Annahme sein, dass man als Camgirl nur mit Primaten zu tun hat.

Doch dem ist in der Regel nicht so. Auf den Plattformen herrscht generell ein sehr angenehmes und respektvolles Miteinander.

Ausnahmen bestätigen die Regel, sind allerdings tatsächlich eine Seltenheit.

Triffst du also während deiner Session auf neue User, stell ihnen Fragen, lerne sie kennen und komm mit Ihnen ins Gespräch.

Die meisten davon sind äußerst freundlich und mögen es, wenn ihnen Aufmerksamkeit geschenkt wird. Sie sind es, die im weiteren Verlauf auch dein neues Einkommen finanzieren. 

Frau macht Videocall

Freundlichkeit und Respekt

Wie bereits angedeutet dominiert in dieser Szene die Freundlichkeit und der gegenseitige Respekt.

Was von außen betrachtet häufig als “shady” und “zwielicht” bezeichnet wird ist im Kern doch eine angenehme Community, die Wert auf die oben genannten Punkte legt.

Deshalb solltest du besonders darauf achten, wenn du im Austausch mit neuen Usern stehst. 

Wer Camgirl werden möchte ist generell gut beraten eine offene Persönlichkeit, Respekt und Freundlichkeit mitzubringen. 

 

Wo kann ich Camgirl werden?

Nachdem die grundlegenden Dinge geklärt, und mit möglichen Vorurteilen aufgeräumt wurde, möchten wir dir nun eine Plattform vorstellen, die sich für Camgirls besonders eignet. 

Manchen von euch könnte die Amateurcommunity MyDirtyHobby – kurz MDH ein Begriff sein.

mydirtyhobby banner webcam girl

www.mydirtyhobby.com ist die Anlaufstelle Nr.1 wenn es darum geht ein Camgirl zu werden. 

Die Seite ist schon sehr lange auf dem Markt und sehr gut im Internet aufgestellt. Sie bietet enorm viel Traffic.

Und auch die meisten bekannten Amateure sind auf dieser Plattform Online für ihre Communitys

 

 

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand:

  1. Du profitierst von einer großen Community, die ständig weiter wächst. 
  2. Du hast mehrere Möglichkeiten über diese Plattform Geld zu verdienen
  3. Einfache Bedienung und extrem benutzerfreundlich.
  4. Hilfsbereiter und schneller Support bei Fragen und Unklarheiten. 

 

Hier kannst du dich kostenlos anmelden.


Weitere Plattformen stellen wir dir in unserem großen Vergleich vor. 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar